Namaste Ihr Lieben,

ich bin gerade wieder so kreativ und so auch in der Küche. Ich habe mal eine neue Variation meines Nussbratens probiert. Und, was soll ich schreiben:

 

Er ist super lecker…

 

Hier das Rezept für Euch:

Zutaten trocken:

30g Mandeln

30g Sonnenblumenkerne

60g Haselnüsse

60g Kichererbsen

30g Mungdal oder andere Linsen

30g Mehl

60g Semmelbrösel

10g Speisestärke

5g Hefeflocken

5g Natron

1 EL Salz

1 TL Pfeffer gemahlen

1 TL Oregano

0,5 TL Thymian

0,5 TL Rosmarin

alles mahlen, mischen und zur Seite stellen

100g Tofu natur

1 gr. Karotten

1 gr. Zwiebel

1-2 Knoblauchzehen

1 Glas getrocknete Tomaten eingelegt (180g Abtropfgewicht, 280g Füllmenge) komplett mit Öl

Liquid Smoke (vegan) ca. 1 EL je nach Geschmack

0,5 Liter kochendes Wasser

Alle Zutaten zusammen zerkleinern und vermengen. Am Besten mit einer Küchenmaschine.

Bei 200g. vorgeheiztem Ofen ca. 1 Stunde backen

Schreibe einen Kommentar