Inspirationen vom 1. Marma Massage intuitiv Ausbildungswochenende

wow, ich habe ein unglaubliches Wochenende hinter mir.

Von ganz hoher Glückseligkeit bis zu tiefster Traurigkeit.

Ich hatte mein erstes Wochenende im Zuge der Marma Massage Ausbildung intuitiv. Es ist eine wundervolle Gruppe von 5 Frauen zusammengekommen, die alle das eine Ziel haben: Mit Liebe und Hingabe zu massieren und in die Marma Massage einzutauchen.

Wir haben gemeinsam meditiert, gesungen, Theorie gemacht und ganz viel massiert. Es war nicht immer einfach, den Kopf auszuschalten. Das genau ist die große Kunst, wenn man mit der Intuition arbeiten möchte.

Aber nach und nach wurde es besser. Und ich sage da auch gern: Übung macht den Meister 🙂

Am Samstagabend haben wir noch ein tolles Feuerritual gemacht und Altes durfte gehen und losgelassen werden.

Der Sonntag wurde leider dann für mich in dunkles Licht getaucht, da mein liebster haarige Freund Oskar nach 15 gemeinsamen Jahren und 18 Lebensjahren nicht mehr aus seinem Körbchen aufstand. Ich wusste, der Tag würde irgendwann kommen, aber ausgerechnet an dem Sonntag…. Es war sehr traurig mit anzusehen, wie schlecht es ihm plötzlich ging. Nachmittags nach Ende der Ausbildung haben mein Mann und ich dann den Tierarzt gerufen und dieser bestätigte unsere Befürchtung, dass seine Lebensreise nicht mehr weiter geht.

Ich kann kaum in Worte fassen, wie traurig ich war und natürlich immer noch bin.

Oskar ist mein Hund, der so viel mit mir und ich mit ihm erlebt habe.

Er war mein 2. Kind. Ein Kind mit Fell und ganz viel Urvertrauen. Das Urvertrauen, welches mir immer fehlte.

So nehme ich weiter Abschied von einer unglaublichen Zeit mit diesem unglaublichen Hund, ich kann es nicht beschreiben, aber es ist einfach so.

Ich möchte mich hier auch noch mal ganz herzlich bei allen Teilnehmerinnen der Ausbildung für Ihr grenzenloses Verständnis bedanken.

Ich habe nach dem ersten Wochenende gemerkt, dass diese Arbeit des Ausbildens mir riesen Freude macht, mein Herz weit werden lässt und ich im Fluss bin. So habe ich heute für mich beschlossen, dass diese Arbeit auch in 2019 fortgesetzt wird und die neuen Termine für die Ausbildung ins Netz gestellt.

Schreibe einen Kommentar