Alle Artikel mit dem Schlagwort: Entspannung

Winter Women Retreat

Yoga Ayurveda Zyklus Spiritualität Gemeinschaft Vernetzung Mensch und Tier Dieser Winter Frauenkreis soll dich in der dunklen Jahreszeit unterstützen. Das gemeinsame Vernetzen mit anderen Frauen besonders in diesen besonderen Zeiten gibt uns allen Kraft und neue Inspirationen. Wir treffen uns 14-tägig immer Mittwoch Abend von 19.30 bis ca. 21.00 Uhr Online mit Zoom. Am Anfang wird es immer zwischen 15 bis 30 Minuten ein Impulsvortrag geben. Wir meditieren gemeinsam und machen kurze sehr besondere Yoga Einheiten oder andere schöne Übungen.Danach findet der gemeinsame Austausch statt. Zum Abschluss legen wir Karten, um in die Klarheit und in den Fokus zu kommen bzw. zu bleiben. Ayurveda wird ein großes Thema sein. Bezogen auf die Zyklen, auf die besonderen Jahre der Frauen, die Jahreszeiten und vor allem auch die gute Ernährung. Du lernst ätherische Öle und ihr Wirken auf diese besondere Zeit kennen. Wie kannst du mit Gewürzen und Kräutern deine Gesundheit unterstützen. Selbstmassage mit besonderen Ölen. Achtsames Essen. Essen und Yoga. Es wird immer eine Aufzeichnung des jeweiligen Abends geben, sodass du nichts verpassen wirst. Hier stelle …

AromaTouch – Massagemischung

dōTERRA‘s proprietäre Massage Mischung verbindet die therapeutischen Vorteile von ätherischen Ölen die die Muskeln entspannen, beruhigend wirken und irritiertes Gewebe unterstützet, die Durchblutung anregt und hilft Stress abzubauen. AromaTouch® verbindet unsere CPTG ätherische Öle aus Basilikum, Grapefruit, Zypresse, Majoran, Pfefferminze und Lavendel in einer entspannenden Mischung. AromaTouch unterstützt und ergänzt viele Massage-Techniken und macht sie noch wirkungsvoller. (Für die äußerliche Anwendung) Anwendung bei: beruhigt gereiztes Gewebe, entspannt die Muskeln, Entspannung, glättet die Haut, Muskeldystrophie, Muskelschmerzen/Schmerzen, reduziert Anspannung, steigert die Durchblutung, tonsiert die Haut, tut gut bei Verspannungen, unterstützt die Massgewirkung, wirkt gegen Angstzustände. Emotionales System (das Öl der Entspannung): Anpassung, Starre im Körper oder Geist (Verstand), gestresst, unfähig, zu entspannen Ayurvedische Empfehlung: Tridosha ausgleichend

Wild Orange und Lavendel

Kaltgepresst aus der Orangenschale, ist Wild Orange ausgezeichnet für eine energiereiche und revitalisierende Anwendung geeignet. Mit seinem wunderbaren zitronigen Aroma wird es auch allgemein als ein wirksames Instrument für die erhebende Stimmung verwendet. Für aromatische, äusserliche oder innerliche Anwendung. Anwendungen bei: Angina (falsche), Angst, Bauchschmerzen, Depression, Durchfall (chronisch), erhebend, Erkältung und Grippe, Fettleibigkeit, Herz-Spasmen, Herzklopfen, Menopause, Muskelschmerzen, Nervosität, Rückzug (emotional), Schlaflosigkeit, Sodbrennen, Stress, Übersäuerung, Verdauung (träge), Verdauungsstörung, Verstopfung, Wechseljahre Ayurvedische Empfehlung: Vata und/oder Pitta Überschuss   Unser beliebtestes Öl, Lavendel, ist für sein unverwechselbares Aroma und seine therapeutischen Eigenschaften seit tausenden von Jahren geschätzt. Lavendel ist weit verbreitet und anerkannt für seine beruhigenden und entspannenden Eigenschaften. Für aromatische, äusserliche oder innerliche Anwendung. Anwendung bei: Allergien, Angst, Appetitlosigkeit, Arteriosklerose, Ausschlag, Beruhigung, Bisse/Stiche, Blähungen, Blasen, Brustdrüsenentzündungen, Candida, Depression, diabetische Wunden, Dysmenorrhoe, Eiterflechte, Entspannung, Entzündung, Erschöpfung, Falten, Fieber , für den guten Schlaf, Furunkel, Geschwüre (Bein), Giardien, Haarausfall, hanrtreibend, Hautgeschwüre, Hernie (Leistenbruch), Herpes simplex, Herzrythmusstörugnen, Heuschnupfen, Herzrasen, Hyperaktivität, Jetlag, Juckreiz, Klumpfuß, Konzentration, körperlicher Stress, Krampfaderknoten, Krampfanfälle, Menopause, Mücken- und Insektenschutz, Muskellähmungen, Parasympathikus-Stimulation, psychische Belastungen, rheumatische Arthritis, Rückzug, Schlaflosigkeit, …

Shirodhara – Stirnguß Erlebnis

Beim ayurvedischen Stirnölguss, auch Stirnguss, Kopfguss oder Sanskrit Shirodhara (shiro = Kopf, dhara = Fluss) genannt, fließt in einem kontinuierlichen Strahl aus etwa 7 bis 12 cm Höhe erwärmtes, mit Kräutern vermischtes Öl (Thaila [von Tila, dt. Sesamsamen], zumeist auf Sesamöl-Basis hergestellt) auf den Kopf und hier ganz besonders auf die Stirn des Patienten. Nach ayurvedischer Auffassung beruhigt dies das gesamte vegetative Nervensystem, harmonisiert und gleicht aus. Anwendung findet der Stirnölguss, zumeist in Verbindung mit einer Gesichts- und Kopfmassage, vor allem bei neurovegetativen Störungen und Stressfolgen. Ein Stirnölguss wird in der traditionellen indischen Heilkunst bevorzugt bei chronischen Kopfschmerzen, Gesichtslähmung, halbseitiger Lähmung, Schlaflosigkeit und Depressionen angewendet, wohingegen bei niedrigem Blutdruck, schwachem Kreislauf und während der Menstruation davon abgesehen werden muss. (Quelle: Wikipedia) Hier ein Kommentar von einer meiner Kundinnen, Nicole B., ich glaube, dem ist einfach nix mehr hinzuzufügen. Ich bin tief berührt und dankbar: Liebe Leute, lasst euch sagen, ihr solltet die Bine nach `nem Stirnguss fragen. Mein erster Stirnguss fühlte sich an, wie eine liebevolle und sanfte aber doch intensive Berührung meiner Haut und …