Hunderettung via Cyclingbeyondblue Projekt

Nick ist schon seit einigen Wochen unterwegs und hat endliche Kilometer hinter sich. Ich habe ja schon mal über ihn geschrieben und seiner Tour nach Indien für einen Wasserbrunnenbau Projekt in Afrika.

Hier mein erster Blogbeitrag im Juli über Nick und sein tolles Projekt:

Nun hat sich vor einigen Tagen etwas Unglaubliches ereignet:

Am Straßenrand in Serbien nach über 2000 km Radfahren fand Nick in Karton mit neun Hundewelpen. Er hätte vorbei fahren können, es einfach ignorieren,  stattdessen hat er diesen Karton auf sein Fahrrad geschnallt und die Welpen mitgenommen. Seit einigen Tagen füttert und kümmert sich Nick um die Hunde und versuchte weiter zu fahren und eine Lösung zu finden. Wenn sie dort in ein Tierheim gebracht werden, werden sie leider eingeschläfert. Nun hat er sie illegal über die Grenze geschmuggelt, Fahrrad fahren sei dank, und ist nach Sofia gefahren. Dort sind die Tierheime alle überfüllt. Es gibt dort eine Hundepension, die sie aufnehmen würde. Mittlerweile ist klar, dass die Hunde nach Deutschland müssen, sonst haben sie keine Chance. Aufgrund der Reisebestimmungen der EU für Heimtiere müssen sie aber die nächsten Wochen noch dort bleiben, geimpft werden etc. und können dann von meiner Freundin Sandra, Ihrer Freundin Sarah und von der Deutschen Grenze aus auch von meinem Mann transportiert werden. Es dürfen nicht 9 Welpen in einem Auto sein, ebenso Gesetz und deswegen brauchen wir zwei Autos. Unglaublich, aber dieses Gesetz dient dem Schutz der Hunde in Sachen illegalen Hundevertrieb. Aber in diesem Fall natürlich auch blöde. Aber so ist es nun mal.

Warum schreibe ich dir das? Nick kann das alles nicht bezahlen und so hat er ein Paypal Spenden Konto für die Hunde eingerichtet. Es geht nur um die Versorgung und Unterbringung der nächsten Wochen. Und vielleicht auch um die Benzinkosten für die Helfer.

Und natürlich werden auch Menschen gesucht, die vielleicht gern einen tollen Welpen haben möchten, der so was von viel Glück hatte, dass Nick sie gefunden hatte und einfach so aufs Fahrrad geschnallt hat.

Wenn du bei Instagram bist, dann verbinde dich mit Nick unter cyclingbeyondblue, dort findest du die tägliche Story und auch Bilder in seinen Posts.

Über Nicks Fahrradprojekt erfährst du alles über seine Webseite unter www.cyclingbeyondblue.net.

Wenn du für die Hundeaktion spenden möchtest, dann nutze direkt den Paypal Link direkt hier: https://www.paypal.com/pools/c/8iBaEdfrXF

Ich würde normalerweise niemals solch einen Aufruf über meinen Newsletter/Blog starten,  aber ich finde es so unglaublich toll, das Nick das alles für diese 9 Hunde auf sich nimmt, dass es für mich ein Leichtes ist im Vergleich dazu, diesen Bericht zu schreiben und um Unterstützung zu bitten. Und Mein Mann und ich haben mit Nick mehrere Wochen zusammen verbracht und wissen, was für ein toller Mensch er ist und finden es einfach nur unterstützenswert.

Ich sage danke, dass du dir dies hier durchgelesen hast.

Herzlichst Sabine