Über mich

Sabine Strutzke
spiritueller Name: Shambhavi
Yoga & Ayurveda Coach
Mitglied in den Berufsverbänden BYV und im BYVG.

Und sonst so:

Ich bin 1967 in Hamburg geboren, 2015 nach Mecklenburg gezogen, seit 2017 in Dömitz an der Elbe gelandet, früher war ich jung und knackig, heute nur noch knackig. Da lachen immer alle im Yoga Unterricht, aber so ist es halt.

War ich schon immer Yoga Lehrerin und Ayurveda Therapeutin?

Nein, davor war ich 17 Jahre Fotomodellagentin auch Bookerin genannt, Bürokauffrau, Sekretärin, Assistentin, Prokuristin/Personalreferentin, Kellnerin, Büglerin (echt wahr!)….

Meine Lebensphilosophie ist geworden:

“Energy flows where attention goes”

Die Energie fließt dort, wo deine Aufmerksamkeit ist. Oder: Deine Aufmerksamkeit ist dort, wo die Energie fließt.

Was du über mich wissen darfst:

Ich liebe Menschen, besonders meinen Mann und meinen Sohn,  Tiere, besonders unsere Hunde und die Natur, wir wohnen an der Elbe, was gibt es Schöneres?

Ich liebe meine Arbeit, sie fühlt sich nicht wie Arbeit an, sondern wie Spass haben, erfüllt sein.

Ich liebe Yoga, Ayurveda, sie sind meine Leidenschaft geworden in jeder Hinsicht.

Ich liebe Töpfern, habe ich 2019 erst so richtig mit angefangen (in der Schule hatte ich in Kunst immer ein 4-, was viele Jahre dazu führte, dass ich dachte, ich bin nicht begabt, aber wie wir alle wissen und besonders ich heute, ist auch Kunst, Spass haben am Schaffen. Und ob etwas schön ist, liegt im Auge des Betrachters).

Ich liebe Malen, mache ich auch schon seit einigen Jahren. Gern auch verrückte Techniken.

Ich liebe Singen, seit einigen Jahren durch das Mantra singen darauf gestoßen (Schulnote Musik: 5), besonders gefallen hat mir das “Rudelsingen” in Geesthacht, sowas von toll.

Ich liebe Reisen, es erweitert meinen Horizont jedes Mal. Paris (1990-92 gelebt und gearbeitet), New York, Irland, Italien, Israel, Los Angeles, London, Spanien wäre ich beinahe mal hin ausgewandert, Marokko/Marakesch (hatte mich tief bewegt 1992), Südfrankreich und auch sonst Frankreich, aber Südfrankreich hat es mir besonders angetan, Österreich und die Schweiz (Skilaufen, Coaching) und ich weiß nicht, wo noch überall…

Ich liebe Ehrlichkeit.

Ich liebe Klarheit.

Ich liebe Gerechtigkeit.

Ich liebe Zuverlässigkeit.

Ich liebe Offenheit.