Alle Artikel mit dem Schlagwort: ätherische Öle

Winter Women Retreat

Yoga Ayurveda Zyklus Spiritualität Gemeinschaft Vernetzung Mensch und Tier Dieser Winter Frauenkreis soll dich in der dunklen Jahreszeit unterstützen. Das gemeinsame Vernetzen mit anderen Frauen besonders in diesen besonderen Zeiten gibt uns allen Kraft und neue Inspirationen. Wir treffen uns 14-tägig immer Mittwoch Abend von 19.30 bis ca. 21.00 Uhr Online mit Zoom. Am Anfang wird es immer zwischen 15 bis 30 Minuten ein Impulsvortrag geben. Wir meditieren gemeinsam und machen kurze sehr besondere Yoga Einheiten oder andere schöne Übungen.Danach findet der gemeinsame Austausch statt. Zum Abschluss legen wir Karten, um in die Klarheit und in den Fokus zu kommen bzw. zu bleiben. Ayurveda wird ein großes Thema sein. Bezogen auf die Zyklen, auf die besonderen Jahre der Frauen, die Jahreszeiten und vor allem auch die gute Ernährung. Du lernst ätherische Öle und ihr Wirken auf diese besondere Zeit kennen. Wie kannst du mit Gewürzen und Kräutern deine Gesundheit unterstützen. Selbstmassage mit besonderen Ölen. Achtsames Essen. Essen und Yoga. Es wird immer eine Aufzeichnung des jeweiligen Abends geben, sodass du nichts verpassen wirst. Hier stelle …

Wilde Orange – bist du so wild wie sie?

Meine Yoga Frauen und Männer kennen diesen Duft schon. Sie bekommen ihn auf die Hände, wenn sie es mögen, die sie reiben, sie ganz dicht zur Nase bringen und inhalieren den Duft direkt ein. Die Nase ist das Tor zum Gehirns. Was macht das mit dir? Auf jeden Fall besänftigt es sofort dein Vata und eventl. Pitta Überschuss. Den haben leider die meisten Menschen, die zu mir kommen. Ein einziger Tropfen reicht dazu schon. Ein wundervolle Intensität. Was kannst du noch damit machen? Du kannst es auf die Haut auftragen, es verdünnt mit Wasser trinken – sehr lecker übrigens, besonders jetzt bei der Hitze – und du kannst es diffusen. Dann erhält dein ganzer Raum diesen tollen frischen Duft der wilden Orangen. Herrlich, Sommer pur. Aber auch im Winter bei dem sogenannten Winterblues eine tolle Sache, um wieder in Schwung zu kommen. Hier habe ich dir mal alle wichtigen Informationen zusammengetragen: Anwendungen bei: Angina (falsche), Angst, Bauchschmerzen, Depression, Durchfall (chronisch), erhebend, Erkältung und Grippe, Fettleibigkeit, Herz-Spasmen, Herzklopfen, Menopause, Muskelschmerzen, Nervosität, Rückzug (emotional), Schlaflosigkeit, Sodbrennen, Stress, …

PIEKS UND JUCK – und nu?

Oh, wie ich die Zeit nicht mag, wenn die Insekten wieder auf Jagd nach meinem Blut gehen. Und hier meine kleines Geheimrezept für dich, damit du – genauso wie ich – wieder Ruhe hast. Dieses Rezept kannst du sowohl zur Abwehr als auch zur Beruhigung der Stiche nehmen. Zutaten: Eucalyptus, Zitrone, Lavendel und entweder Wasser (bei einem Spray) oder fraktioniertes Kokosöl bei einem Roll on. Du gibst jeweils 5 Tropfen in eine kleine Sprühflasche mit Wasser oder in einen Roll On gefüllt mit 10-15 ml fraktionierten Kokosöl und fertig ist die Insektenabwehr aus der Natur. Für meine Kundinnen und Kunden hier in Dömitz gibt es die kleinen Roller ab sofort auch wieder zu kaufen 🙂 Ich würde mich über ein Feedback/Erfahrung von dir sehr freuen. Bis gleich!

Räuchern

Ich werde immer wieder gefragt, wie man denn räuchert und vor allem mit was? Also ich nehme grundsätzlich zum Reinigen der Räume weißen Salbei. Den kann man gut online kaufen oder auch normal in einem spirituellem Laden zum Beispiel bekommen. Es ist schon anders, ob du Räucherstäbchen nimmst oder einen Büschel weißen Salbei. Gerade Heute Nachmittag habe ich bei einer Freundin geräuchert und es ging um alte Energien auch Fremdenergien genannt. Sie hatte zuvor schon immer mit Räucherstäbchen gearbeitet, aber als wir heute es mit dem Salbei gemacht haben, war es viel intensiver und anschließend fühlbar besser. Hier ein paar Tipps, wie man am besten ausräuchert: Reinigung Mindestens 10-20 Minuten Fenster geschlossen lassen und nach links drehend das Räucherwerk durch den Raum bewegen. Danach Fenster öffnen und durchlüften. Die Tür des Raumes während des Räuchern und auch Lüftens geschlossen lassen. Harmonisierung Erneut mit weißem Salbei räuchern, die liegende Acht malen und dabei jetzt die Fenster offen lassen. Energie aufbauen jetzt am besten mit sehr hochwertigen Sandelholz und/oder Weihrauch (da finde ich besonders toll, Weihrauch als …

Ätherische Öle und Massagen

Aroma Touch Massage Erlebe die positive Wirkung der ätherischen Öle mit der Aroma-Touch-Technik. Auf der körperlichen und emotionalen Ebene wird eine spürbare Tiefenwirkung erzielt. Im Ergebnis wird das natürliche Gleichgewicht unseres Körpers wiederhergestellt, welches durch Stress aus unserer Umgebung gestört wird. Die ätherischen Öle reduzieren diese schädlichen Einflüsse, indem sie die Selbstheilungskräfte im Körper anregen. Die Aroma Touch Anwendung ist eine klinisch erprobte Methode, therapeutisch ätherische Öle in einer bestimmten Reihenfolge auf die Wirbelsäule und die Fußreflexzonen aufzutragen. Mit sanften Bewegungen werden die hochwertigen Essenzen in die Haut eingearbeitet. Mit ihrer unvergleichlich wohltuenden Wirkung ist die Aroma-Touch-Technik ein Wellnesserlebnis für die Sinne. Durch die vier folgenden Konstanzen werden die Körpermeridiane und Energiezonen stimuliert und ein Gefühl des Wohlbefindens geschaffen. Was sind ätherische Öle? hoch konzentrierte natürlich Pflanzenextrakte (1 Tropen Pfefferminzöl entspricht ca. 28 Tassen Pfefferminztee) gewonnen aus Pflanzenteilen wie Blüten, Samen, Blättern, Wurzeln, Früchten, Rinden etc. durch Dampfdestilation oder Kaltpressung sie bestehen aus zu 100% natürlichen aromatischen Verbindungen sie enthalten keine Füllstoffe oder künstliche Zusätze, die ihre Wirksamkeit mindern und sind frei von Verunreinigungen wie …

InTune Fokusmischung

InTune ist eine firmeneigene Mischung aus sorgfältig ausgewählten ätherischen Ölen, die den Fokus schärft und aufrecht erhält. Ganz egal welches Alter: Konzentriert bei der Sache zu bleiben, ist nicht immer einfach. Dies gilt vor allem für die Entwicklungsjahre, in denen durch Lernen und Wachstum gute Gewohnheiten und eine solide Grundlage für das ganze Leben gelegt werden sollen. Die sorgfältig ausgewählten ätherischen Öle in dōTERRA‘s InTune Fokusmischung wirken kombiniert und unterstützen jung und alt dabei, konzentriert bei der Sache zu bleiben. Sandelholz, Weihrauch und Limette schafffen klare Gedanken; Patschuli, Ylang Ylang und Römische Kamille beruhigen. Die InTune Fokusmischung mit ihrem angenehmen Duft ist einfach und praktisch in der Anwendung. ANWENDUNGSMÖGLICHKEITEN Bei Aufgaben, die Konzentration verlangen, auf Schläfen und Nacken auftragen. Zur Förderung klarer Gedanken auf das Handgelenk oder den Handrücken auftragen, tief einatmen. Verwenden Sie InTune um bei der Arbeit auch amNachmittag oder wenn Sie sich erschöpft fühlen die Konzentration aufrecht zu erhalten. Inhaltsstoffe: Ätherische Öle aus Amyrisrinde, Patschuliblättern, Weihrauchharz, Limettenschale, Ylang Ylang-Blüten, Hawaiianischem Sandelholz, Blüten Römischer Kamille Aromatische Beschreibung: Moschusartig, würzig, erdig Ayurvedische Empfehlung bei …