Alle Artikel mit dem Schlagwort: zitronenmelisse

Was du schon immer übers Räuchern wissen wolltest:

Ich werde immer wieder gefragt, wie man denn räuchert und vor allem mit was? Also ich nehme grundsätzlich zum Reinigen der Räume weißen Salbei. Oder auch um Gerüche zu verändern. Weiter unten habe ich dir ein paar Beispiele an Kräutern aufgeführt. Du kannst in einer Räucherschale mit Kohle sehr intensiv räuchern, oder mit einem Teelicht nicht so intensiv und für längeren Zeitraum räuchern. Räuchern ist grundsätzlich reinigend, harmonisierend und Energie aufbauend. weißen Salbei: Er stärkt und stabilisiert, reinigt die Aura, Gerüche und Gegenstände.Du kannst auch getrocknete Lavendelblüten nehmen. Sie wirken klärend, reinigend, Nerven stärkend, geben Ordnung. Rosmarin: Er klärt, erfrischt, hilft loszulassen, stärkt den Geist und ist aphrodisierend. Ist allgemein anregend, aufmunternd und wirkt nervösen Erschöpfungszuständen entgegen. Sein Duft stärkt die Willens- und Durchsetzungskräfte und hilft fixiertes Bewußtsein zu lösen. Rosmarin wirkt auf das Herzchakra und hat eine reinigende Wirkung auf die Aura. Das Sonnenkraut läßt Liebe und Freude ins Herz strömen. Kommt überall dort zum Einsatz, wo mehr Antriebskraft, Konzentration und Selbstbewußtsein benötigt wird. Zitronenmelisse: Zitronenmelisse hat eine lange Tradition als Heilpflanze. Sie wurde …