Allgemeine Geschäftsbedingungen

 
Für den Rücktritt von kostenpflichtigen Coachings/Mentoring 1:1, Trainings, Events, Workshops, Ausbildungen gilt folgende Regelung:

Events, Workshops und Ausbildungen werden grundsätzlich nicht zurückerstattet. Es kann eine andere Person stattdessen am Event, Workshop oder der Ausbildung teilnehmen. Für den Ersatz sorgt der/die Teilnehmer/in selbst. Eine Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet zur vollständigen Bezahlung.

Terminabsagen:

Diese Termine müssen vorab in meinem Online Shop bestellt und bezahlt werden. Diese Termine können max. 48 Stunden vor dem Termin kostenlos storniert werden. Danach ist keine Rückerstattung möglich. 

Online Yoga Stunden

Die Stunden sind nach Buchung und Bezahlung nicht mehr erstattungspflichtig. Es kann eine andere Person stattdessen an der Stunde teilnehmen. Diese Person muss vorher per E-Mail an post@sabine-strutzke.de bekanntgegeben werden.

Bei einer 5er Karte: Diese wird nur erstattet, wenn ein ärztlicher Attest vorgelegt wird, in welchem die Nichtteilnahme an der Yogastunde von einem Arzt begründet wird (keine Krankmeldung!).

 

Es werden keine Reststunden von Abos erstattet. Sie können aber auf eine andere Person übertragen werden.

 

Gekaufte Gutscheine sind nicht erstattbar, dafür aber übertragbar.